Menswear: Rapidler tragen weiterhin Bugatti
Red Ring Shots

Bugatti bleibt offizieller Fashion- und Teampartner des SK Rapid Wien und setzt damit eine Kooperation fort, die bereits seit 2017/18 besteht.

Der Dresscode für den Spieltag beim österreichischen Fußballbundesligisten SK Rapid Wien ist klar: In den Vereinsfarben Grün-Weiß beziehungsweise Blau-Rot läuft die Mannschaft im Stadion auf. Auch abseits des Rasens beweisen die Hütteldorfer modischen Geschmack, werden sie doch bereits seit der Saison2017/18 von Bugatti mit Konfektion ausgestattet. Der Modehersteller aus Ostwestfalen, ein Unternehmen der Brinkmann Gruppe, hat die Teampartnerschaft nun für die Saisons 2022/23 und 2023/24 verlängert und bleibt somit offizieller Fashion Partner des SK Rapid. Damit die Anzüge auch perfekt passen, wurden die Kleidungsstücke bei „Teller von der Landstraße“ in Wien individuell vermessen. Mag. Sebastian Pernhaupt, Direktor Marketing & Sponsoring des SK Rapid, sieht die Verlängerung als Bestätigung für die gute Zusammenarbeit: „Wir freuen uns sehr, dass wir auch für die kommenden beiden Saisons mit Bugatti nicht nur einen qualitativ hochwertigen, sondern auch mehr als sehenswerten Ausstatter an unserer Seite haben. Das unterstreicht auch einmal mehr die Attraktivität des SK Rapid im Sportsponsoring.“
stats