Marc O’Polo begleitet Charity Trip »Wheel to ...

Marc O’Polo begleitet Charity Trip »Wheel to Brazil«

Pünktlich zum Start der WM begibt sich Fotograf Stefan Gbureck mit Marc O’Polo auf eine abenteuerliche Reise für Straßenkinder in Brasilien.

Galerie: Wheel to Brazil

Marc O’Polo begleitet den Fotografen und Abenteurer Stefan Gbureck seit kurzem auf eine ganz besondere Reise, die nicht nur mit der Ankunft zum Finale der WM in Rio enden soll, sondern vor allem einen guten Zweck hat: Spenden für Straßenkinder in Brasilien zu sammeln.

Wheel to Brazil Reise

Inspiriert von Schauspieler und Marc O’Polo Kampagnengesicht Jeff Bridges, hatte Gbureck eine Vision: eine Motorradtour von Deutschland nach Brasilien zum WM Finale, dokumentiert in Echtzeit, mit dem Ziel, Aufmerksamkeit und vor allem Spenden für Straßenkinder in Brasilien zu generieren.

Marc O’Polo unterstützt den Abenteurer bei seinem Vorhaben und begleitet ihn auch in Sachen Outfit auf seiner 10 Wochen dauernden Tour. Die fünf von Jeff Bridges designten Shirts LiberTee, SimpliciTee, PersonaliTee, UncertainTee und BeauTee sind genauso mit im Gepäck wie das »Rio«-Shirt des Graffiti- und Streetart-Künstlers André Saraiva.

Unter http://marcopolo.tumblr.com/ und über den eigenen YouTube Channel kann man sich stets an die Fersen von Stefan Gbureck und Marc O’Polo hängen.
stats