»LONG LIVE FASHION – MODE FÜR IMMER«: Vestiai...
»LONG LIVE FASHION – MODE FÜR IMMER«

Vestiaire Collective lanciert neue Kampagne

Vestiaire Collective

»Long Live Fashion – Mode für immer« lautet der Claim der neuen Kampagne der Luxus-Secondhand-Onlineplattform Vestiaire Collective. Die neue Markenbotschaft solle »die Modeindustrie zum aktiven Wandel bewegen und Modeliebhaber zum Nachdenken anregen, um ihr Konsumverhalten für eine nachhaltige Zukunft zu ändern«.

Mit seiner neuen Kampagne ruft Vestiaire Collective die Modebranche sowie die Konsumenten gleichsam zum Umdenken und aktiven Handeln auf. Unter dem Claim »Long Live Fashion – Mode für immer« will das Unternehmen Endverbraucher dazu bewegen, ein überlegteres und nachhaltigeres Konsumverhalten an den Tag zu legen.

»Seit der Gründung von Vestiaire Collective waren wir immer bestrebt, die Regeln zu brechen und unserer globalen Community einen anderen Blickwinkel auf die Mode zu bieten. Es ist Teil unserer DNA, den Status quo in Frage zu stellen und die Art und Weise, wie Menschen Mode konsumieren, neu zu überdenken – für das Hier und Jetzt, vor allem aber für eine bessere Zukunft. Heute wollen wir unsere globale Community von engagierten Modeliebhabern feiern. Sie sind es, die die Modeindustrie in eine nachhaltigere Zukunft führen«, erläutert Fanny Moizant, Mitbegründerin und Präsidentin von Vestiaire Collective.

Die Kampagne wird von »The Collective«, fünf Puppen, die aus Second-Hand-Mode gefertigt wurden, repräsentiert: »Miss Classique« ist chic, elegant und liebt authentische, zeitlose Mode der bekanntesten Luxusmarken. »Lady Green« setzt auf Nachhaltigkeit und Zirkularität. »Hunter« hat Ausdauer, kennt Vintage in- und auswendig. »Richs« Kleiderschrank ist voller Schätze. »Drops« ist Fan von Designer-Kollaborationen und steht dafür immer als Erste in der Schlange. Mit den Charakteren wolle man »die Vielfalt der eigenen Community repräsentieren und aufzeigen, warum Second-Hand-Mode die bessere Wahl ist«. Zudem unterstreiche die Kampagne das vor mehr als zehn Jahren gefasste Ziel, die Modeindustrie in eine nachhaltigere Zukunft zu führen, so Vestiaire Collective.

Für die Kampagne arbeitete der Online-Reseller mit der Werbeagentur Droga5 London sowie dem französischen Regisseur, Mode-Dokumentarfilmer und Moderator Loïc Prigent zusammen. Loïc spielt zudem eine zentrale Rolle in dem Kampagnenfilm, der Vestiaire Collective Fashion Show. Die Plakat-, Print- und Social-Media-Kampagne wurde vom britisch-ghanaischen Fotografen Campbell Addy fotografiert.

stats