Life Ball Style Bible 2014 macht Lust

Life Ball Style Bible 2014 macht Lust

„Folgt uns in den Garten der Gelüste!“, hört man die Life Ball Style Bible 2014 förmlich schon rufen, wenn man die fantasievollen und kunstvollen Sujets des neuen Online Folders durchblättert.

Galerie: Life Ball Style Bible 2014 macht Lust

Erstmals gewährt die Style Bible einen Einblick in das Motto des 22. Life Ball und soll vor allem die Gäste mit einer gehörigen Portion Inspiration versorgen.  Figuren wie „Adam & Eva“, „Die Frühlingsgesellschaft“ oder „Die Gottesanbeterin“ erzählen von Leid und Freud der Lust. Die beiden Seiten der Lust sind auch gleichzeitig eine Metapher zum Life Ball selbst, liegen hier thematisch Leben und Tod doch ebenfalls nahe beieinander.

Style Bible Making Of

Zwei Fotografen schossen an insgesamt vier Shooting-Tagen zwölf Hauptsujets mit 113 ehrenamtlichen Models. Die vielen Kostüme stellte ART for ART zur Verfügung. 20 Schülerinnen und Schüler der Modeschulen Herbststraße, Hetzendorf und Michelbeuern verzierten sie in 2.000 Arbeitsstunden und passten die Kunstwerke dem Thema an. Bodypainting-Weltmeisterin Birgit Mörkl und Künstlerin Raja Schwahn-Reichmann sorgten für die optischen Highlights der zahlreichen Figuren.

Nach der Online Version unter www.stylebible.org wird es die Style Bible ab 23. März auch in gedruckter Form in ganz Österreich geben. Der Life Ball selbst findet in diesem Jahr am 31. Mai vor und im Wiener Rathaus statt.

stats