Liebestoll: Neue Yogamode – made in Europe
Liebestoll

Die österreichische Marke Liebestoll bereichert den Markt für Yogabekleidung mit nachhaltig in Europa gefertigten Styles.

Mitte September lancierte die österreichische Brand unter dem Motto »Love your Yoga« ihre erste Kollektion. Regionalität, Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen stehen im Zentrum der Markenphilosophie. Kleine, handgefertigte Auflagen vermeiden Verschwendung unnötiger Ressourcen.

 

So besteht die erste Kollektion aus elf Einzelstücken in fünf Basisfarben, die man untereinander beliebig kombinieren kann. Die Leggings, Yogahosen, Shirts, Overalls und Pullover werden allesamt in Europa gefertigt. Verarbeitet werden ausschließlich Stoffe, die Standard 100 by Oeko-Tex®-zertifiziert sind. Auch die Logistikpartner sind ökozertifiziert und alle Verpackungen werden ausschließlich im deutschsprachigen Raum hergestellt.

Über Liebestoll

Die Marke wurde im Mai 2020 gegründet und steht für nachhaltig produzierte Yoga-Mode mit Liebe zum Detail und hohem Qualitätsanspruch. Hinter der österreichischen Brand stehen die gebürtige Steirerin Petra Grassel und der Salzburger Boris Berghammer. Ansässig ist das Unternehmen in Wien, die Kollektionsentwicklung findet im Südburgenland statt, die Fertigung in Ungarn.

Mehr Infos unter www.liebestoll.com.

stats