Letzte Show 2014 in Wien

Letzte Show 2014 in Wien

Am 13. Juni präsentierten die Abschlussklasse des Studiums Mode der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz und die Modeschule Wien ihre »Letzte Show«.

Galerie: Letzte Show 2014

Unter der künstlerischen Leitung von Ute Ploier ging die »Die letzte Show« der 23 Absolventen der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz und der Modeschule Wien in der Grellen Forelle in Wien über die Bühne.

Im Zuge von zwei Shows zeigten die Studenten ihre Projekte aus den Bereichen Design, Knit Design, Shoe und Hat Design. Zu Kollektionsthemen wie »(Anti)Helden«, »IceBlackCrash« und »Ich ist ein Anderer« präsentierten die Models mit außergewöhnlicher Performances die Stücke der Nachwuchs-Designer.

Die Shows

Die Kollektionen waren bei der »Letzte Show« so unterschiedlich wie außergewöhnlich: von aufwendig bestickten Blazern, über Kleidern aus zweckentfremdeten Steppdecken bis hin zu poppigen 90er-Jahre Teilen war alles vorhanden. Besonders geehrt wurden die Werke von Marie A.C. Oberkönig und Selina Rottmann. Ihre Kollektionen wurden offiziell ausgezeichnet.

Die Keypieces aus der »Letzte Show« wird es im Rahmen des Projektes »Letzter Shop« ab 24. Juni über 10 Tage in diversen Wiener Stores zu kaufen geben.
stats