Lana Grossa startet Aktion für Flüchtlingskin...

Lana Grossa startet Aktion für Flüchtlingskinder

Lana Grossa
Charity Wollknäuel von Lana Grossa, Aktion Kinderrechte zum Tragen
Charity Wollknäuel von Lana Grossa, Aktion Kinderrechte zum Tragen

Zusammen mit der Kinderrechtsorganisation »Save the Children« hat Lana Grossa kürzlich die Aktion »Kinderrechte zum Tragen« für Kinderflüchtlinge gestartet.

Mit der Aktion »Kinderrechte zum Tragen« von Lana Grossa und Save the Children sollen weltweit minderjährige Flüchtlinge mit Nahrungsmitteln, Medizin sowie mit der Einrichtung von Schutz- und Spielräumen unterstützt werden.  

Gestrickte Unterstützung  

Für die Aktion wurde von Lana Grossa ein spezielles Garn mit der Aufschrift »We save the children« designt, alternativ gibt es das Garn in zwei verschiedenen Print-Mustern. Von jedem verkauften Wollknäuel gehen 50 Cent an die Projekte zur Unterstützung der Kinderflüchtlinge.  

»Viele Menschen möchten helfen, wissen aber nicht wie. Mit der Aktion ´Kinderrechte zum Tragen` geben wir allen eine Möglichkeit sich für Kinder auf der Flucht zu engagieren und setzen so ein Zeichen für Mitmenschlichkeit und Solidarität«, so Hans-Peter Groß-Leinfelder, Inhaber und Geschäftsführer von Lana Grossa.  

Alljene, die sich aktiv an der Flüchtlingshilfaktion von Lana Grossa beteiligen wollen, können entweder eines der exklusiv für die Aktion entworfenen Modelle stricken, oder selbst kreativ werden. Wer ein Garn kauft, bekommt kostenlos die Anleitungen für einen Loop, ein Schultertuch und einen Poncho dazu. Wer möchte, kann das fertige Strickteilaußerdem als Foto auf den bekannten Social Media Channels Facebook, Instagram und Pinterest hochladen und mit dem Hashtag #kinderrechtezumtragen versehen.
Flüchtlingskind Saja aus dem Irak, 11 Jahre alt
Save the Children/Lana Grossa
Flüchtlingskind Saja aus dem Irak, 11 Jahre alt
stats