Kastner & Öhler Fashion Award für Eder Aurre

Kastner & Öhler Fashion Award für Eder Aurre

Der neunte Kastner & Öhler Fashion Award ging am 5. Mai 2017 an den Jungdesigner Eder Aurre aus Bilbao in Spanien.

Galerie: K&Ö Fashion Ward 2017

Der mit 5.000 Euro dotierte Kastner & Öhler Fashion Award wurde im Rahmen der Eröffnungs-Show des Assembly Designfestivals in Graz an den 22-jährigen spanischen Designer und sein Label verliehen. Eine siebenköpfige Jury - darunter Anja Tranninger (Fashion Director Flair), Dieter Hofmann (GF Blickfang) und Gregor Eichinger (Architekt und Designer) - wählte Eder Aurre aus insgesamt 45 Designpositionen als Gewinner aus.

»Die Kollektion des 22-jährigen Jungdesigners Eder Aurre überzeugt durch ihre stringente Linie und das besonders kreative Spiel mit Farben, Materialien und Schnittführung«, so Jurymitglied und Leiterin des Kastner & Öhler-Marketings, Andrea Krobath.

Zum Designer Eder Aurre

Eder Aurre setzt bei seiner aktuellen Kollektion auf Geometrie und Struktur: In der Linie »Kaleidoscopio« kommen ungewöhnliche Materialien wie Plexiglas, Lurex und Neopren genauso zum Einsatz wie zarter Krepp und weicher Samt. Ein minimalistischer Stil und puristische Formen sollen Rebellismus und Eleganz zu einem Ganzen vereinen.

Der am 5. Mai verliehene Kastner & Öhler Fashion Award ist der mittlerweile neunte Modepreis aus dem Hause K&Ö. Vergangenes Jahr sicherte sich das Label ROEE aus Wien den Sieg .
stats