Karl Lagerfeld: Wiedereröffnung des Flagship-...

Karl Lagerfeld: Wiedereröffnung des Flagship-Stores in Paris

Mit neuem Konzept präsentiert Karl Lagerfeld am Boulevard Saint-Germain den Store als Wahrzeichen für Fans aus aller Welt.

Galerie: Karl Lagerfeld: Wiedereröffnung des Flagship-Stores in Paris

Nach umfangreicher Neugestaltung der Inneneinrichtung zeigt Karl Lagerfeld im neuen Flagship-Store in Paris auf zwei Etagen und 215 Quadratmetern seine gesamte Bandbreite der Lifestyle-Kollektionen für Frauen, Männer sowie Taschen, Schuhe, Düfte und Accessoires. Als Inspiration für das Konzept dienten Lagerfelds Büro und private Räumlichkeiten. Das Dekor umfasst luxuriöse Marmor-, Chrom- und Messingakzente gepaart mit gerahmten Skizzen seiner Arbeit. »Das 7. Arrondissement war nicht nur Karls Lieblingsviertel in Paris, sondern auch sein Zuhause und die seines gleichnamigen Fotostudios, der Buchhandlung und des Verlags; er genoss es regelmäßig auf dem Weg nach Hause am Geschäft vorbei zu gehen. Wir freuen uns, Gäste aus aller Welt an diesem ikonischen Ort begrüßen zu dürfen, der eine Hommage an Karls kolossales Erbe und seine immerwährende kreative Vision darstellt,« erklärt Pier Paolo Righi, CEO von Karl Lagerfeld.

stats