Karl Lagerfeld launcht Beachwear Collection

Karl Lagerfeld launcht Beachwear Collection

Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld F/S 2018
Karl Lagerfeld F/S 2018

Das französische Modeunternehmen Karl Lagerfeld hat einen mehrjährigen Lizenzvertrag mit AreaB S.p.A. geschlossen: Beginnend mit Sommer 2018 wird es eine eigene Beachwear Collection der Modemarke geben.

Die neue Karl Lagerfeld Beachwear-Kollektion soll es in Europa, dem Mittleren Osten und in Afrika zu kaufen geben, so heißt es in einer aktuellen Mitteilung. Die erste Kollektion wird im Sommer 2018 gelauncht, mit Styles für Damen und Herren. Der Lizenzvertrag mit AreaB S.p.A. ist vorerst auf vier Jahre limitiert.

Lizenzpartner AreaB

Seit 1999 ist AreaB fixer Bestandteil des Beachwear Businesses. Heute gehört das Unternehmen zu den Benchmarks der Branche, vor allem in Sachen Kreation, Produktion und Vertrieb - sowohl in Italien als auch im Ausland. Das Hauptquartier des Unternehmens liegt in Padua, mit 35 Mitarbeitern. Der neue Lizenzpartner von Karl Lagerfeld zeichnete bereits für die Beachwear-Kollektionen zahlreicher renommierter Modehäuser verantwortlich: Moncler, Missoni, Moschino, Blauer, Guess, Hermes, Pinko, La Perla etc.
Karl Lagerfeld F/S 2018
Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld F/S 2018
Karl Lagerfeld F/S 2018
Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld F/S 2018
stats