Kapsel-Kollektion: H&M lanciert »Cherish Wast...
Kapsel-Kollektion

H&M lanciert »Cherish Waste«-Collection

H&M

Zur fünften Edition der Nachhaltigkeits-Initiative »Innovation Stories« lanciert der Moderiese aus Schweden eine nachhaltigen Herstellungsprozessen gewidmete Kapsel, die ausdrucksstarke Designs und innovative Materialien vereint.

H&Ms »Innovation Stories«-Initiative wurde zu Beginn des Jahres 2021 gestartet und steht für themenbezogene Kollektionen, die sich der Förderung von nachhaltigeren Materialien, Technologien und Herstellungsprozessen verschrieben haben. Der jüngste Neuzugang unter dem Titel »Innovation Story Cherish Waste« setzt dabei auf zirkuläre Stoffe, also Materialien aus Abfall, wie »Mirum«, ein Leder auf Pflanzenbasis aus Pflanzenfasern, -öl und Minaeralien, recycelte Seide und »AirCarbon«, ein Biomaterial, hergestellt durch Mikroorganismen, die Luft und Kohlenstoff aus Treibgasen »verarbeiten«.


Die Kollektion kombiniert gewagte Proportionen mit kräftigen Farben. Essentiell sind Kleider - vom herzförmigen Abendkleid in Rosa über ein hellblaues Ballon-Mini-Dress bis hin zum Stachelkleid in Pink, allesamt hergestellt aus recyceltem Polyester. Dazu kommt eine Range an Oberbekleidung und Accessoires.
»Das Design Team wollte eine Kollektion kreieren, die von Liebe, Vertrautheit und dem Knüpfen von Verbindungen – nicht nur untereinander, sondern auch mit unserer Garderobe – handelt. Jedes Teil wurde dafür designt, den Trägerinnen und Trägern zu ermöglichen, ihr wahres Ich und ihre Werte zum Ausdruck zu bringen«, so Ella Soccorsi, Concept Designer bei H&M.

Die zugehörige Kampagne fängt die Energie der Kollektion ein, gestylt in gewagten Kombinationen von Ibrahim Kamara und fotografiert von Rafael Pavarotti in einem Set von Ibby Njoya.

stats