Jooloomooloo neu bei Göttin des Glücks

Jooloomooloo neu bei Göttin des Glücks

Seit Mai 2014 gehört die Marke jooloomooloo zum österreichischen Label Göttin des Glücks. Somit gibt es die ökologisch nachhaltige Mode jetzt auch für die ganz jungen Kunden.

Galerie: Jooloomooloo neu bei Göttin des Glücks

Die Kindermodemarke jooloomooloo wurde erst kürzlich von Göttin des Glücks übernommen. Das Label strebte ein Wachstum und neue Strukturen an und entschied sich deshalb für die Partnerschaft mit Göttin des Glücks. »Dank ihrer größeren Vertriebsstrukturen kann Göttin des Glücks das biofaire Glück von jooloomooloo für Kinder weiterhin garantieren«, so jooloomooloo-Gründerin Xiane Kangela.

Bereits seit 2008 gibt es die ökofaire Kindermode von jooloomooloo online zu kaufen. Die schadstofffreien Stoffe werden in Sri Lanka unter fairen Bedingungen produziert und eignen sich besonders für Kinder mit empfindlicher Haut. Zum Sortiment der Marke zählt auch das aus Elefantendung hergestellte Kinderbuch »Das Jooloomooloo«, welches Xiane Kangela schrieb, um den Kleinsten zu zeigen, wo die Stoffe herkommen und den Unterschied zwischen herkömmlicher Baumwolle und Biobaumwolle zu verdeutlichen.

Mit jooloomooloo erweitert Göttin des Glücks das hauseigene Sortiment, das bereits sehr umfangreich ist: Neben der DOB-Linie bietet das Label auch HAKA, große Größen, Accessoires, Schmuck und Mode für Vierbeiner.



stats