Jack Wolfskin: Kooperation mit tierischer Kom...

Jack Wolfskin: Kooperation mit tierischer Komödie

Das Outdoor Label Jack Wolfskin ist auch in dieser Saison wieder filmischer Kooperationspartner. Diesmal spielen die markeneigenen Produkte eine Rolle im Film »Wuff«.

Galerie: Jack Wolfskin - Wuff

Hochkarätige deutsche Filmstars wie Kostja Ullmann, Emily Cox und Johanna Wokalek sind ab Oktober 2018 nicht nur in einem tierisch-lustigen Film für die ganze Familie zu sehen - »Wuff«, sondern tragen dabei auch die Capsule Collection von Jack Wolfskin.

Der Film

Als Ella (Emily Cox) ihren Job verliert und von ihrem Freund verlassen wird, entscheidet sie sich für einen Hund aus dem Tierheim, den kleinen Bozer. Doch Bozer ist ein Ausreißer auf der Suche nach seiner Familie. So führt der Hund Ella in den Wald, zu Daniel (Kostja Ullmann) und damit zu einem neuen Liebesglück. Unter der Regie von Detlev Buck (u.a. »Männerpension«,»Herr Lehmann«) entstand ein humorvoller Film über Hunde, ihre Menschen und deren Lebensgeschichten.

Jack Wolfskin-Produkte im Film

Bei den Dreharbeiten von »Wuff« übernahmen auch die Jack Wolfskin-Artikel eine tragende Rolle: Bei ihren Outdoor-Erlebnissen trugen die Hauptdarsteller Emily Cox und Kostja Ullmann in einigen Szenen Outfits und Accessoires von Jack Wolfskin. Und auch Regisseur Detlev Buck schützte sich während der Dreharbeiten mit seiner Jack Wolfskin-Jacke vor kühlen Temperaturen. Die Looks der Hauptdarsteller sind nun als Capsule Collection in Jack Wolkskin Stores erhältlich.
stats