Jack Wolfskin auf Backpacking-Tour

Jack Wolfskin auf Backpacking-Tour

Mit der neuen Social Media-Kampagne »Go Backpack« will Outdoor-Spezialist Jack Wolfskin Reisende zum Backpacken motivieren.

Hinter der neuen Kampagne von Jack Wolfskin steckt eine Money-back-Aktion: Kunden, die jetzt ein Produkt des Labels kaufen, erhalten zu ihrem Einkauf eine »Go Backpack«-Flagge dazu, die sie auf ihren Backpack-Reisen um die Welt mitnehmen sollen. In Travel-Videos werden die Flaggen dann entsprechend in Szene gesetzt und von den Reisenden auf der eigens eingerichteten Jack Wolfskin Kampagnen-Page hochgeladen. Während des Zeitraums der Aktion werden insgesamt 500 Stories ausgesucht, die den Kaufpreis des Jack Wolfskin-Produktes zurückerstattet bekommen (bis zu einem Wert von 200 Euro).

Influencer als Testimonials

Für die aktuelle Kampagne konnte das Outdoor Label sechs deutsche Influencer aus den Bereichen Reisen und Outdoor gewinnen, darunter Hannes Becker, Max Muench und Marisa Hampe. Sie hielten auf ihren Reisen rund um die Welt die Flagge in die Kamera, um junge Backpacker zwischen 20 und 35 Jahren für ihre bevorstehenden Abenteuer zu motivieren.

Die neue Jack Wolfskin-Kampagne läuft von 3. April bis 31. Juli 2017 in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Großbritannien. Sie beschränkt sich fast ausschließlich auf digitale Kanäle wie Facebook, Instagram und YouTube sowie Blogger-Netzwerke. Ergänzend wird es Promotion-Aktionen an diversen Universitäten geben.
»Go Backpack«-Flagge von Jack Wolfskin in Aktion
Jack Wolfskin
»Go Backpack«-Flagge von Jack Wolfskin in Aktion
Jack Wolfskin-Schaufenster mit »Go Backpack«-Kampagne
Jack Wolfskin
Jack Wolfskin-Schaufenster mit »Go Backpack«-Kampagne
stats