In eigener Sache: Die ÖTZ-Redaktion wünscht e...
In eigener Sache

Die ÖTZ-Redaktion wünscht ein frohes neues Jahr!

Sabine Klimpt

Bleiben wir optimistisch, lassen wir das Jahr 2021 versöhnlich ausklingen!

Nein, es war kein einfaches Jahr, dieses 2021, nicht für die Welt, nicht für unser Land und auch nicht für jeden einzelnen. Die Voraussagen der Politiker, dieses 2021 werde "viel von den Bürgern abverlangern, auch Zumutungen", ist voll eingetroffen. Und dennoch: viele Hürden sind bereits genommen, viele Rückschritte verkraftet worden. Und einige voausgesagte Katastrophen wie Massenarbeitslosigkeit, eine nie dagewesene Pleitewelle oder die Unmöglichmachung öffentlichen Lebens haben zum Glück so nicht stattgefunden. Hinter uns liegt (zum zweiten Mal) ein ruhiges Weihnachtsfest - und das Feiern ins neue Jahr wird - jedenfalls in der Öffentlichkeit - im alten Jahr pünktlich um 22.00 Uhr zu Ende gehen.



Die Redaktion der Textilzeitung wünscht Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr, Kraft, Durchhaltewillen und jede Menge Glück für 2022. Danke für die tolle Zusammenarbeit und die guten Gespräche - lassen Sie uns auch im neuen Jahr als enge Partner durch die Krise gehen.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen - und viele persönliche Treffen in 2022! Bleiben Sie gesund!

Themen
Weihnachten
stats