H&M x Love Stories

H&M x Love Stories

H&M hat sich das erste Mal überhaupt mit einem Unterwäschelabel zusammen getan: Gemeinsam mit dem Amsterdamer Label Love Stories präsentieren die Schweden eine Kapselkollektion, die ab August erhältlich ist.

Galerie: H&M x Love Stories

Seit 2013 gibt es das Wäschelabel Love Stories, gegründet von Marloes Hoedeman, nun schon. Die Marke zeichnet sich vor allem durch ihre vielseitigen Prints wie Leopardenmuster, Sterne und Blumendrucke, sowie Mix&Match-Eigenschaften aus. Die nun entstandene Kapselkollektion mit der Modekette H&M besteht aus klassischen Love Stories-Teilen, die gemeinsam mit dem H&M Designteam kreiert wurden: Bralettes, Slips, Schlafmaske, Socken, Strings und Kosmetiktaschen aus Spitze und Satin versprechen auch in lauen Sommernächten erholsamen Schlaf.

Ab 9. August 2018 sind die Love Stories x H&M-Stücke online sowie in ausgesuchten H&M-Läden erhältlich.
stats