H&M vergibt zweiten Global Change Award

H&M vergibt zweiten Global Change Award

H&M
H&M Global Change Award Gewinner-Innovationen
H&M Global Change Award Gewinner-Innovationen

Nachdem die H&M Foundation den Global Change Award 2015 initiierte, stellt sich nun die zweite Runde der Jury-Gewinner dem Voting des Publikums, das entscheidet, wer wie viel Preisgeld erhält.

Mit dem Global Change Award bietet H&M der Öffentlichkeit nun erneut die Möglichkeit, 1 Million Euro Preisgeld zwischen Innovationen aufzuteilen, die dazu beitragen sollen, die Modewelt nachhaltig zu verändern. Von 27. März bis 2. April 2017 kann man online für das persönliche Lieblings-Projekt abstimmen. Zur Wahl stehen die unterschiedlichsten, umweltfreundlichen Innovationen:



  • Ein digitaler Content Thread, der das Recycling von Kleidung erleichtern soll


  • Kohlenstoffbindendes Nylon aus Biomasse und Solarenergie anstelle von Öl


  • Pflanzliches Leder aus Abfällen des Weinbaus


  • Alte Jeans, die neuen Jeans ihre Farbe vererben


  • Kuhmist, der in biologisch abbaubare Textilien verwandelt wird



»In der zweiten Runde des Global Change Awards wurden 2.883 innovative Ideen aus 130 Ländern eingereicht, das ist noch mehr als im Vorjahr. Grenzüberschreitende Herausforderungen erfordern einen grenzüberschreitenden Ansatz. Ich bin davon überzeugt, dass wir eine grundlegende Transformation vornehmen und den Übergang zu einer zirkulären Modeindustrie in der es keinen Abfall gibt, beschleunigen können indem wir Menschen aus verschiedenen Branchen mit unterschiedlichen Hintergründen und Perspektiven zusammenbringen«, sagt Karl-Johan Persson, Vorstandsmitglied der H&M Foundation und CEO von H&M.

Das Ergebnis des Votings, das zwischen 27.03. und 02.04.2017 stattfindet, wird am 5. April 2017 im Zuge einer Grand Award-Zeremonie in Stockholm bekannt gegeben. Die Innovation, die im Online Voting am meisten Stimmen erhält, bekommt 300.000 Euro, die zweithöchste Bewertung 250.000 Euro und auf die anderen drei der fünf Gewinner warten jeweils 150.000 Euro Preisgeld.

Hier können Sie Ihre Stimme für die Innovationen abgeben.
stats