H&M und Eytys entwerfen gemeinsame Unisex-Kol...

H&M und Eytys entwerfen gemeinsame Unisex-Kollektion

Moderiese H&M gibt die Zusammenarbeit mit der schwedischen Modemarkte Eytys bekannt. Die Kollektion wird am 24. Jänner lanciert.

Galerie: H&M x Eytys

Die Kollektion Eytys x H&M besteht aus Unisex-Stücken und spiegelt die generelle Einstellung von Eytys, die im digitalen Zeitalter verwurzelt ist, wider. Die Kollektion soll geschlechterspezifische Normen brechen und über die geschlechts- und altersbedingten Einschränkungen hinausgehen.

Unisex-Kollektion mit It-Pieces

Gemeinsam haben die beiden Marken eine Unisex-Kollektion entwickelt, die mit einer schlichten und angesagten Palette von Schuhen und Kleidung überzeugt. Die Kollektion umfasst Sneaker, Schuhe und Boots aus Leder, Veloursleder und Baumwoll-Canvas sowie Jacken, Tops, Hosen und Jeans aus Baumwoll-Twill, Lackleder-Imitat, Nylon, Schlangenlederprint und Raw Denim. Alle Schuhe verfügen über die unverwechselbare Eytys-Sohle mit weißem Plateau. Die Looks bestechen durch kastenförmige Silhouetten und es wird nicht zwischen Damen- und Herrenmode unterschieden. »Mit dieser Zusammenarbeit hoffen wir, den H&M-KundInnen unsere Designphilosophie von robusten und schlichten Designs vorstellen zu können, bei denen Funktion vor Verzierung steht und die Styles geschlechtsneutral sind. Bei dieser Kollektion dreht sich alles um Proportionen - das Kreieren einer ausgeprägten Unisex-Silhouette, indem mit lockeren Formen und groben architektonischen Schuhen gespielt wird. Das ist Eytys' Vorstellung von einem ‚generischen‘ Look. Einem Look, der Integrität, Haltung und Selbstvertrauen stärken soll«, so Max Schiller, Creative Director von Eytys.

Ab 24. Jänner 2019 im Handel

Die Kollektion ist ab dem 24. Jänner 2019 in ausgewählten H&M Stores weltweit und online erhältlich.
stats