H&M: Kapselkollektion mit GP & J Baker

H&M: Kapselkollektion mit GP & J Baker

Der schwedische Modefilialist H&M hat sich nun mit dem britischen Tapeten- und Textilhaus GP & J Baker zusammen getan, um eine farbenfrohe Kapsel zu kreieren.

Galerie: H&M x GP & J Baker

Bei der Kapsel von H&M und dem 1884 gegründeten Tapeten- und Textilfachhaus GP & J Baker kommen die typischen Muster des britischen Unternehmens zum Einsatz. Die Prints sind Originale aus den Archiven des Interior Labels, wie etwa das Magonlienmuster, das William Turner 1913 für GP & J Baker malte. In die Reihe der einzigartigen Drucke reiht sich auch das Vogelmuster, das orientalisches Flair versprüht, oder auch Blumenprints, die mit geometrischen Elementen kombiniert werden. Wie die Prints selbst ist auch die Kollektion gestaltet: voller Farben, romantisch, mit fließenden Silhouetten und voluminösen Details wie Ballonärmeln, Spitzendetails und Kontrastnähten.

Ab 2. August 2018 ist die Kapselkollektion in H&M Stores sowie im Onlineshop erhältlich.
stats