High Tech: Schoeller und Jack Wolfskin entwic...
High Tech

Schoeller und Jack Wolfskin entwickeln Premium-Gewebe

Jack Wolfskin

Die Schweizer Schoeller Textil hat sich der »textilen Intelligenz« verschrieben. Jack Wolfskin gilt als führender Outdoor-Anbieter. Nun macht man gemeinsame Sache.

Ab kommenden Frühjahr wird Jack Wolfskin seine wasserdichte und atmungsaktive Texapore Ecosphere-Membran mit den marktführenden Performance-Stoffen von Schoeller kombinieren. Dieses exklusive Gewebe verbindet bestmöglich Komfort, Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit.

»Dadurch, dass wir uns zusammengeschlossen haben, schaffen wir die besten Lösungen für die Industrie«, sagt Daniele Grasso, Vice President Product & Apparel bei Jack Wolfskin. »Schoeller hat eine bewährte und renommierte Leistungsbilanz. Wir teilen gemeinsame Werte. Dazu zählen langlebige Produktentwicklung, passende Bekleidung für besondere Naturentdeckungen sowie Standards für nachhaltige Herstellungsprozesse und Materialien.«

Smart und soft

Das Flaggschiff der Discovery Wilderness Kollektion FS 23 ist die Diskovera Jacket, eine 3-Lagen-Jacke, mit der Texapore Ecosphere Pro Schoeller 3L Technologie. Das extrem abriebfeste Schoeller Obermaterial besticht durch seine besonders softe Haptik, ist nahezu geräuscharm, bietet enorme Stretch-Eigenschaften und verfügt neben einer Reihe durchdachter Details auch über ein smartes Belüftungssystem.

»Schoeller und Jack Wolfskin sind bekannt für die Entwicklung von nachhaltig produzierten, funktionalen Stoffen, die von Outdoor-Fans seit Jahrzehnten geschätzt werden«, sagt Antonio Gatti Balsarri, Chief Commercial Officer bei Schoeller. »Wir sind davon überzeugt, dass die Verbraucher erheblich davon profitieren können, wenn Top-Innovatoren zusammenarbeiten. Deshalb hoffen wir, dass diese Zusammenarbeit mehr führende Unternehmen dazu inspiriert, gemeinsame Projekte zu initiieren, um so die Branche voranzubringen.«

stats