Interview: »Mehr Harmonie, weniger laut«
Interview

»Mehr Harmonie, weniger laut«

Desoto
Die neuen Looks von Desoto bleiben ihrer Linie treu und setzten auf Casualisierung.
Die neuen Looks von Desoto bleiben ihrer Linie treu und setzten auf Casualisierung.

Zu den Gewinnern der Krise gehört Jersey. Heino Putnai, Geschäftsführer von Desoto, der Spezialist für Jerseyhemden, über die neuen Saisonthemen und einzigartige Farbrics im Einsatz.

Welche Grundthemen bestimmen bei Desoto die neue Saison?
Wir bleiben unserer Linie treu und setzen auf Casualisierung. Unsere Kollektion der Casualhemden werden wieder erweitert mit Polos, Longsleeves, Shirts und Rollkragen.

Wie lauten die Highlights der Kollektion?
Mehr Harmonie, weniger laut. Die Farbkombinationen werden besser abgestimmt und kommen Ton-in-Ton. Im Kragen und an der Manschette gibt es keine Kontraststoffe mehr. Und wichtig: Das neue Casual Polo in der normalen Desoto-Linie und in der Luxury Line. 

Was ist der Key-Look?
Casual, lässig und bequem

Welche Materialien treten verstärkt in den Vordergrund?
Neben unserem einzigartigen Interlockjersey aus 100% Baumwolle, das in Deutschland gestrickt und in Österreich veredelt wird, gibt es in der Luxury Line die Supima Baumwolle. Ganz neu gibt es nun auch ein Jersey aus einer Baumwoll-Wollmischung.

Gibt es Drucke bzw. Motive, die prägen? Welche Details werden wichtig?
Bei den Dessinierungen kommen neu Multicolorstreifen, Karos, Minimals und Phantasiedrucke zum tragen. Thema Home: »@ Home« – Der zentrale Zufluchtsort durch die aktuelle Corona-Situation. Der bedeutende Ort für Privates und Arbeit zugleich. Das Leben spielt sich hinter »geschlossenen Türen und Fenstern« ab. Thema Carpets: Ethisch angehaucht mit Bohemian-Einflüssen, Thema Zirkus und Blame: hier werden modische Elemente wie Seile und Ketten aufgegriffen. Thema Silent Nature: Natürliche Strukturen wie Steine und Motive aus der Natur, die ornamentsartig zusammengesetzt werden. Paisleymotive und andere reiche Dessins sind hier der Fokus. In der Luxuryline sind die Dessinierungen zurückgenommener.

Was ändert sich bei den Schnittführungen?
Es bleibt weiterhin die einzigartige Desoto-Schnittführung mit dem meistverkauften Haikragen. Für die Saison haben wir einen neuen Kentkragen entwickelt und ein Polo-Langarmhemd mit casualisierter Form ohne Manschetten, mit Rundsaum und verlängerter Leiste. Ideal zum Jogpant-Outfit! In der Luxuryline wird es auch das neue Pololangarmhemd mit casualisierter Form ohne Manschetten, mit Rundsaum und verlängerter Leiste geben. Polos haben sich auch hier im Abverkauf bereits bewährt.

Wie wichtig werden einzelne Produktgruppen in dieser Saison?
Auch im Winter werden Polohemden an Bedeutung gewinnen. Das Piquéprogramm wird auf 23 Farben ausgebaut, welche zum Großteil als NOS laufen, mit Hai,- Kent,- und Rollkragen. Zu den Polos gibt es hier auch die Longsleeveshirts. In der Luxuryline wird das Piquéprogramm auf 11 Farben ausgeweitet.

Welche Farbwelten dominieren?
In unseren acht Kapseln herrschen verschiedene Farbthemen vor. In Kapsel 1 ist es das klassische BlauWeiß,- und Marine-Thema. In Kapsel 2 sind es gebrannte Erdtöne, Beige, Kürbis in Kombination mit Marine. Verschiedene Pastelltöne in Kombi mit Black/White bestimmen Kapsel 3. Kapsel 4 konzentriert sich auf Olive in verschiedenen Facetten mit Blau und möglichen Akzenten in Rot.Kapsel 5 setz auf den Mix aus Pastellen und Naturfarben in einem helleren, gedeckten Gesamtfarbbild. Eine bunte Farbwelt aus Purple-Shades, Greens, Nachtblau und Akzenten in Gelb/Orange entwickelt sich in Kapsel 6, gefolgt von einem kühlen Grünton im Dreiklang mit Grau/Anthrazit und Beige in Kapsel 7. Und schließlich die Trendfarbe Purple, die bei Kapsel im Fokus steht. Sie wird kombiniert mit Dunkelblau und Akzenten in Rot, Rost, Grau und Mittelblau. In der Luxuryline sind ebenso die Trendfarben der Saison aufgegriffen.

stats