Großes Rebranding von Skunkfunk

Großes Rebranding von Skunkfunk

Das mehr als 20 Jahre alte Label Skunkfunk setzt mit der Saison F/S 2019 auf ein komplett neues Branding: Aus Skunkfunk wird Skfk.

Galerie: Skfk F/S 2019

Das Skunkfunk-Team rund um Gründer Mikel Feijoo Elzo strebt nach steter Weiterentwicklung und nach zwanzig Firmenjahren mit zahlreichen Höhen und Tiefen wagt man nun ein komplettes Rebranding: Als Skfk steht Skunkfunk nun auch offiziell für seine nachhaltigen Kollektionen und seine erfolgreichen Partnerschaften und Projekte, wie etwa Projekte mit der Chetna Cooperation oder alljene, die Women Emporwerment in Indien vorantreiben sollen. Am deutschen Markt schätzt man die Markenwerte von Skfk: Vier Saisonen in Folge darf man sich hier bereits über Umsatzzuwächse in Höhe von 25 bis 30 % freuen.
stats