Finalisten für H&M Design Award 2015 fix

Finalisten für H&M Design Award 2015 fix

Wie die schwedische Modekette H&M jetzt bekannt gab, stehen die acht Finalisten für den H&M Design Award 2015 fest.

Galerie: H&M Designer Award 2015 Finalisten

Wie es aussieht ist der H&M Design Award mehr als nur international umkämpft: Sämtliche der acht Absolventen führender Designhochschulen stammen aus den unterschiedlichsten Ländern, auf der ganzen Welt verteilt: Magdalena Brozda (Polen), Andreas Eklöf (Schweden), Graham Fan (Kanada/Hongkong), Andrea Jiapei Li (China), James Kelly (Großbritannien), Leonard Kocic (Serbien/Schweden), Ximon Lee (Hongkong) und Fiona O’Neill (Irland). Sie alle haben Design studiert und sind nun wild darauf, ihrer Kreativität und dem Tatendrang freien Lauf zu lassen. Gestartet wird da gleich einmal mit dem H&M Design Award.

Preisgeld und Chance auf Verkauf

Jeder der Finalisten für den H&M Design Award 2015 erhält eine Gewinnrundenprämie von 5.000 Euro. Die Jury wird den Gewinner am 27. Jänner 2015 bekanntgeben. Ihr gehören u.a. Lucinda Chambers (Fashion Director der britischen Vogue), Lilly Allen (Sängerin) und Margareta van den Bosch (Creative Director, H&M) an. Als Hauptpreis winken dem Sieger des H&M Design Award 50.000 Euro Preisgeld, Mentorenunterstützung durch H&M und die Möglichkeit, einzelne Teile der eigenen Kollektion für den H&M Design Award in ausgesuchten H&M Stores zu verkaufen.
stats