Farah feiert Hopsack-Revival

Farah feiert Hopsack-Revival

Das englische HAKA-Label Farah widmet seine Herbst-Kapsel der ikonischen Slimcut Hopsack Hose.

Galerie: Farah Kapselkollektion H/W 2016/17

1920 in den USA gegründet, machte sich Farah dort einen Namen mit Hemdenkollektionen sowie strapazierfähiger Denim und Work Wear. In den 70er, 80er und 90er Jahren entdeckten britische Mods und Skins den cleanen Style der Marke für sich. Vor allem die Slimcut Hopsack Hose erlangte Kultstatus bei den urbanen Subkulturen. Nun – im Herbst 2016 – widmet Farah eine Kapselkollektion dieser Webtechnik, die eine Variante der Leinwandbindung ist und im deutschen Sprachraum als Panama bezeichnet wird. Der mittlerweile englische Menswear-Produzent ergänzt die ikonische Hose mit einer Range an Hemden, Jacken und Blazern, die - richtig kombiniert - sogar als perfekt sitzende Anzug-Outfits eine gute Figur machen.  
stats