Esprit feiert Diversity

Esprit feiert Diversity

In die Saison Frühjahr/Sommer 2018 startet Esprit mit einer Kampagne, die die Signature-Werte der Marke, Integration, Vielfalt und Positivität, in großem Stil feiert.

Galerie: Esprit-Kampagne F/S 2018

Hautfarbe, Geschlecht und sexuelle Orientierung: Für Esprit allesamt Dinge, die gerade deshalb so spannend sind, weil sie ganz unterschiedlich ausfallen können. Sowohl in den aktuellen Kampagnensujets als auch in der Kollektion des Labels spielt man deshalb mit ihnen. »Wir sind da, um Farbe in die Welt zu bringen – auf inspirierende, unerwartete Art und Weise«, heißt es da bei Esprit. Inspirieren lassen hat sich das Label von den eigenen Archiven: Für 2018 wurden die alten Bildmotive in das Hier und Jetzt geholt und mit einer gehörigen Portion Emotion gespickt. Fotografin der Kampagne ist Nicola Majocchi, in Szene gesetzt wurde sie von Carlo Alberto Pregnolato.

Esprit F/S 2018

Die Frühjahr-/Sommerkollektion zeugt mit ihren vielen Farb- und Materialkombinationen von Lust auf Leben und Sommer: Buchstabenprints auf Shirts und wildgemusterte Strumpfhosen werden zu optischen Hinguckern. Und auch Denim ist im Frühjahr hoch im Kurs: In Form von Hosen, Blusen und Kleidern macht man im beliebten Stoff eine gute Figur.
stats