Eco Soft sind die ersten umweltschonende Shir...

Eco Soft sind die ersten umweltschonende Shirts

Getzner Textil
Eco Soft Getzner Textil
Eco Soft Getzner Textil

Getzner Textil bietet als einziger im Bereich Shirting nachhaltige und umweltschonende Shirts.

Aufgrund eines neuen Produktionsverfahrens Eco Soft, werden alle Bio-Baumwollartikel aus »Revo Cotton« ab Sommer 2020 ohne Kunstharz, Formaldehyd und Silikone veredelt. »Unsere Produktionsstufen funktionieren schon seit Jahren aufgrund der bei uns geltenden strengen Umweltvorschriften nachhaltig. Darüber hinaus setzen wir auf nachhaltig angebaute Rohstoffe. Da war es eigentlich nur schlüssig, die nachhaltige Produktionskette um ein umweltschonendes Produkt zu ergänzen«, so Gerhard Leitner, Leiter der Business Unit Shirting bei Getzner.

Bisher gibt es viele Produkte, die in der Produktion nachhaltig hergestellt worden sind, das Endprodukt es dann aber nicht mehr ist. Grund dafür ist, dass Stoffe in der Endproduktion mit Chemikalien behandelt werden, um sie robust und waschmaschinenfest zu machen. »Es war aus Umweltsicht ein Widerspruch, den hochwertig aus Bio-Baumwolle gefertigten Stoff mit den unterschiedlichsten Chemikalien zu behandeln. Das entspricht nicht unserer Vorstellung von echter Nachhaltigkeit, deshalb haben wir hier weitergedacht und -entwickelt. Dank der neuen Technologie Eco Soft können wir heute diese innovative Ausrüstung anbieten, ohne qualitative Einbußen, zum Beispiel bei der Wasch- und Bügelfähigkeit«, erklärt Leitner.

Die neue Shirting-Kollektion von Getzner für den Herbst/Winter 2020 gibt es in einer modischen und einer Corporate-Fashion-Ausführung.
stats