Der Fewa Award 2014 geht an Sarah Würfel

Der Fewa Award 2014 geht an Sarah Würfel

Am 17. Juni fand die Abschlussshow der Modeschule Hetzendorf statt, die mit der Verleihung des Fewa Award 2014 gipfelte.

Galerie: Fewa Award 2014

Auch in diesem Jahr präsentierte die Modeschule Hetzendorf im Schlosspark wieder die kreativen Modelle ihrer Nachwuchsdesigner – heuer unter dem Motto »Farbschlacht« und mit der Verleihung des Fewa Award. Den Siegern winkten der Fewa Award sowie Stipendien.

Fewa Award 2014

Gewinnerin des Fewa Award 2014 ist Sarah Würfel mit ihrem Modell »Kriegerin der Farben« (Bemalter Zweiteiler aus Denim). Sie überzeugte die prominent besetzte Jury - bestehend aus Jenny Fellner (Herausgeberin Madonna & Stylebook), Nikola Fechter (Designerin), Nina Li (Designerin & Stylistin), Maria Ratzinger (Modebloggerin und Journalistin) sowie Thomas Kirchgrabner (Chefdesigner Atelier Lena Hoschek) nicht nur mit ihrem Modell, sondern auch mit ihrem Statement dazu:

»Die Spuren der Farbschlacht haften unabwaschbar an meinem Outfit, da es komplett mit Farben in kräftigen Tönen angespritzt und überschüttet wurde. Mein Modell beschreibt eine junge, unabhängige Frau, die Lust hat, Dinge neu anzugehen und sich abzuheben - eben eine Kriegerin der Farben!«

Der zweite Platz des Fewa Award 2014 ging an Lucienne Lücke und ihr XL Shirt. Bronce machte Lena Thun mit ihrem bemalten Denim Kleid.
stats