Der Berliner Salon: Gruppenausstellung

Der Berliner Salon: Gruppenausstellung

Der Berliner Salon
Der Berliner Mode Salon H/W 2017/18, Allude
Der Berliner Mode Salon H/W 2017/18, Allude

Im Rahmen seiner siebten Ausgabe lädt »Der Berliner Salon« zu einer Gruppenausstellung ins Kronprinzenpalais, wo man sich ganz Fotografie, Mode und Design widmet.

Am 16. Jänner werden im Kronprinzenpalais beim »Der Berliner Salon« (ehemals Der Berliner Mode Salon) unter dem Signet der Dachmarke Mode, Fotografie und Design auf den Punkt gebracht: Modedesigner zeigen ihre neuen Herbst-/Winterkollektionen 2018/19. Unter den Kreationen finden sich diesmal auch Porzellan, Fotografien und Möbelstücke. Man zeigt Marken aus dem deutschsprachigen Raum, die besonders viel Wert auf Kunsthandwerk und Individualität legen. Vor allem für Einkäufer angesagter Concept Stores eignet sich die Gruppenausstellung von »Der Berliner Salon« gut, werden doch verschiedene kreative Felder abgedeckt.

Unterstützt wird die Gruppenausstellung in diesem Jahr wieder von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe. Mit dabei sind u.a. Atelier Oblique, Fritz Hansen x Lala Berlin, Marina Hoermanseder, die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen, Julia Zimmermann, Iris von Arnim, MCM, der Steidl Verlag, Talbot Runhof, Thomas Lohr und Vaust.
stats