Cos: Creating with Shapes Collection

Cos: Creating with Shapes Collection

Die H&M-Marke Cos lanciert eine limitierte Kollektion gemeinsam mit dem Buch »Creating with Shapes« in Kooperation mit Usha Doshi.

Galerie: Cos x Usha Doshi

Anlässlich der Veröffentlichung von »Creating with Shapes« hat Cos eine limitierte Damenkollektion kreiert. Die Kollektion besteht aus insgesamt elf Modellen, die auf Basis der im Buch beschriebenen originellen Techniken und Methoden entstanden sind. Die Entwürfe zur »Creating with Shapes«-Kollektion basieren auf der Technik von Usha Doshi. Farblich dominieren Dunkelblau, helles Beige und Weiß. Zu den Highlights zählen ein klassischer Wollmantel mit geometrischen Faltendetails am Rücken, ein modernes Hemd mit scharfen Falten auf der Vorderseite sowie ein asymmetrisches Seidenkleid mit strukturierter Drapierung.

»Wir freuen uns sehr, dass wir Usha bei der Veröffentlichung ihres ersten Buches zur Seite stehen können und dazu eine limitierte Kollektion herausbringen, die auf ihrer Methode basiert. Wir unterstützen ihre Technik und haben diese wiederholt bei unseren Entwürfen eingesetzt«, so Cos-Kreativdirektorin Karin Gustafsson.

Die Idee

Autorin des Design-Buches ist Usha Doshi, die seit über 20 Jahren als Designerin und Schnitttechnikerin arbeitet, Lehrerin am Royal College of Art und langjährige Partnerin von Cos ist. Die Idee zur Methode kam ihr, als sie ihre Enkelkinder beim Spielen mit Stoffen beobachtete. Usha bemerkte, dass sich damit ohne übermäßig viel Stoff oder komplizierte Abnäher und Nähte raffinierte Faltenwürfe, Drapierungen und Falten formen ließen. Diese einfache Entdeckung hat Designerin Usha schließlich zu einer kreativen Lösung weiter entwickelt. Mit »Creating with Shapes« will sie ihr Wissen mit Kreativen auf der ganzen Welt und aus allen Fachbereichen teilen.

Die Kollektion und das Buch sind ab 20. Oktober in ausgewählten Cos-Stores, darunter in Wien, Hamburg, Berlin, München und Zürich sowie online erhältlich. Die Preise liegen zwischen 69 und 350 Euro bei der Kollektion und »Creating with Shapes« wird es zu einem Preis von 55 Euro zu kaufen geben.
stats