Camicissima: Italienischer Chic in der Wiener...
Camicissima

Italienischer Chic in der Wiener City

Camicissima

Anfang Juli eröffnete am Trattnerhof ein Flagshipstore der italienischen Hemdenmarke Camicissima.

Das Mailänder Label Camicissima ist nun auch hierzulande erhältlich. Der neue Laden am Trattnerhof 2 – zwischen Petersplatz und Graben an äußerst exklusiver Adresse angesiedelt – bietet Hemden und Krawatten mit typisch italienischem Chic aus den Camicissima’s Permanent, Classic, Fancy und Trendy Kollektionen, sowie das beliebte Non Iron Hemd.

Expansionsoffensive

Zuvor gab es bereits Eröffnungen von Camicissima-Stores in Kenia und neuen Travel Retail-Standorten in der Schweiz und Frankreich. Der Shop am Flughafen Genf wurde eigens mit Lagardère Travel Retail entwickelt und designt. Die Marke hatte testweise davor auch sechs Eröffnungen an den Flughäfen Marseille, Nizza, Bordeaux und Lyon. Insgesamt hat das Label weltweit mehr als 400 Shops.

Fabio Candido, Vorstand der Camicissima-Eigentümerin Fenicia möchte mit dem Shop in Wien die Präsenz in Mitteleuropa stärken und »den Weg für weitere Eröffnungen ebnen. Ich bin hocherfreut über die Fähigkeit meines Teams, die Marke mit so großer Entschlossenheit und Optimismus weiter zu entwickelt.« Auch der Wiener Shop-Betreiber Rudolf Kail bestätigt: »Unser Ziel ist es, die Marke in einigen Ländern aufzubauen.«

stats