Bench lanciert Kampagne mit Rudimental

Bench lanciert Kampagne mit Rudimental

Bereits im Mai hatte Bench seine Kooperation mit der Londoner Band Rudimental bekannt gegeben, nun präsentiert das Label die neue Herbst-/Winterkampagne 2016/17.

Galerie: Bench x Rudimental H/W 2016/2017

Schon zur Bekanntgabe der Partnerschaft zwischen der Londoner Band Rudimental und dem Streetwear Label Bench hatte es über den Social Media-Kanal Snapchat für eingefleischte Fans Backstage-Einblicke des Kampagnen-Shootings in New York gegeben, jetzt sind Fotostrecke und Kampagnenvideo fertig: Mit dabei ist auch die Sängerin Bridgette Amofah, die Rudimental seit zwei Jahren auf Tour begleitet.

»Love my Hood«-Kampagne

Die Kooperation mit Rudimental setzt die Bench-Kampagne »Love my Hood« fort, welche im Frühjahr 2016 mit der britischen Sängerin Jess Glynne und einer Capsule Collection gestartet war. Die neue Kampagne von Bench zeigt intime Einblicke in das Leben der Bandmitglieder von Rudimental: Für die Musiker ist das Leben auf Tour ihre »Hood«. Diese möchte Bench durch die aktuelle Kampagne der Öffentlichkeit näher bringen. Die Marketingkampagne läuft auf sämtlichen digitalen Kanälen sowie in Printmedien.
stats