Bench kooperiert mit Jess Glynne

Bench kooperiert mit Jess Glynne

Bench
Grammy-Gewinnerin Jess Glynne
Grammy-Gewinnerin Jess Glynne

Bench wird bei künftigen Fashion-Projekten ab sofort mit der Grammy-Gewinnerin Jess Glynne zusammenarbeiten.

Neuer Brand Ambassador im Hause Bench ist ab sofort die britische Sängerin Jess Glynne, die bereits einen Grammy ihr Eigen nennen darf und für drei BRIT Awards nominiert war. Ihr Song »Rather Be«, den sie gemeinsam mit Clean Bandit aufnahm, war 2014 der meist gestreamte Song: perfekte Voraussetzungen also, um das sportliche Label Bench zu vertreten.

»Jess Glynne ist jung, modern, urban, stylish und passt perfekt zu Bench«, so Chairman & CEO, Bruno Sälzer, der von dem neuen Testimonial überzeugt ist.

Neuer Headquarter in München

Am 29. April feiert das Casual Label Bench zudem die Eröffnung seines zweiten großen Headquarters, neben Manchester - in München. Die Niederlassung in zentraler Lage soll etwa 3.000 Quadratmeter umfassen und zum wichtigen deutschen Markenauftritt in der bayerischen Hauptstadt werden.
stats