Assembly Fashion Special: Kastner & Öhler ver...
Assembly Fashion Special

Kastner & Öhler verleiht Fashion Award an Larissa Falk

Stephan Friesinger

Modenschau, Street Fashion Show und Verkaufsausstellung. Nach Corona-Pause ist die Grazer Assembly wieder zurück, der K&Ö-Award ging diesmal in die Steiermark

Mit einem Fashion Special gab Assembly mutigem, innovativen und zukunftsweisendem Modedesign zwei Tage lang auf der Schloßbergbühne Kasematten und der Murinsel Graz ein Forum. Karin Wintscher Zinganel, Assembly Organisatorin: »Die beiden Fashion Shows mit der Verkaufsausstellung haben gezeigt, wie lebendig die Modedesignerinnen-Szene in Graz und ganz Österreich ist. Viele Modepositionen sind konzeptionell außergewöhnlich und vergegenwärtigen das Potential, das hier – auch international betrachtet – vorhanden ist. Besonders freue ich mich über die Verleihung des mittlerweile 11. Kastner & Öhler Fashion Awards. Bereits für viele Designer*innen stellte der Award einen wichtigen Karriereschritt dar, er war Anstoß für erfolgreiche Kooperationen und stärkt das Selbstbewusstsein als Designer maßgeblich.«

Der mit 3.000 Euro dotierte Kastner & Öhler Fashion Award kürt alljährlich das innovativste Label. Heuer wurde er bei der assembly Modenschau auf der Schloßbergbühne Kasematten an die 28-jährige Steirerin Larissa Falk verliehen.

Die Preisträgerin

Larissa Falk hat die Modeschule Graz besucht und 2021 die Angewandte in Wien absolviert. Ihr künstlerischer Fokus liegt auf der Entblößung des weiblichen Körpers und der Frage, wie sich die Entblößung der Haut in verschiedenen Kulturen historisch verändert hat. Mit diesen Themen beschäftigt sich auch ihre Kollektion »Alienation«. Dafür erforschte Falk Formen und entwarf Silhouetten, welche die körperliche Erscheinung der Trägerin verändern.
»Junge Designer und Designerinnen zu unterstützen und ihnen eine Bühne zu geben ist uns als Modeunternehmen schon immer ein großes Anliegen. Besonders nach den zurückliegenden Monaten, in denen sich die Modebranche zahlreichen Herausforderungen stellen musste, freuen wir uns sehr, diese großartigen Designs live erleben zu dürfen,« betont auch Kastner & Öhler-Vorstand Martin Wäg.

stats