Alberto: Erst Wildnis, dann Wirt

Alberto: Erst Wildnis, dann Wirt

Die neue Outdoor Collection von Alberto eignet sich für anstrengende Wanderungen genauso gut wie für die wohl verdiente Pause in der Hütte.

Galerie: Alberto Outdoor-Kollektion F/S 2018

Einen Schritt weiter geht der Hosenspezialist Alberto mit seiner neuen Outdoor-Kollektion »Hiking« (Erstauslieferung zum Frühjahr 2018). Der Lifestyle-Faktor kommt dabei nicht zu kurz: Trendige Farben - wie Royalblau, Kirschrot oder Giftgrün - setzen nicht nur Farbtupfer in Wald und Wiesen, sondern machen auch bei der Einkehr zur Jause eine gute Figur. Etwa beim Modell »Trekk« sowie der kurz geschnittenen »Trail«, die aus 3xDry Cooler Tec-Fasern gefertigt sind: schmutzabweisend und wärmeregulierend, dabei ultraleicht und dennoch unverwüstlich. Die empf. VKs liegen zwischen 99 und 139 €, die Größenauszeichnung erfolgt in Inch.

Weitere Styles im Alberto-Programm sind die Superfit-Cargo »Hike« aus farbenfrohem Broken-Twill oder die Active Denim »River« im klassischen Raw Look und mit zukunftsweisender Tencel-Beimischung. Wander-Equipment beim Modehändler? »Die Hiking-Hosen funktionieren dann, wenn man sie thematisiert und extra herausstellt«, weiß man bei der Agentur Kucharz, welche den Österreichvertrieb für Alberto verantwortet.  
stats