Aktuelle Orderrunde F/S 2021: Gate One setzt ...
Aktuelle Orderrunde F/S 2021

Gate One setzt mit neuer Vertriebsagentur auf Partnerschaftskonzept

Gate One

Mit der Textilagentur Hans Kitzler aus Langenlois möchte die deutsche Outdoormarke wieder stärker am österreichischen Markt präsent sein. Für die F/S-Saison 2021 bietet sie Fachhandelspartnern ein mehrgleisiges Maßnahmenpaket.

Gate One startet mit dem neuen Repräsentanten in die aktuelle Orderrunde: Hans Kitzler wird in seinem Showroom in Salzburg die Marke vertreten. Das deutsche Unternehmen, dessen Netz an Fachhandelspartnern bislang neben dem deutschsprachigen Raum die Beneluxländer, das europäische Ausland und Russland umfasst, reagiert auf die aktuellen Herausforderungen: »Für die Frühjahr-/ Sommerkollektion 2021 haben wir ein Partnerschaftskonzept geschnürt, das unsere Handelspartner mit individuellen Maßnahmen und Vorteilen dort abholt, wo sie gerade stehen«, erklärt Inhaber Ralf Dröge.

Es werden unterschiedliche Module je nach Betriebsgröße als Tool bereitgestellt, wie z.B. das Konzept »Stars of the month«, das für die Monate Februar, März und April jeweils ein Key-Piece bereithält, das mit attraktiven Werbemitteln am POS präsentiert werden kann. Eine bessere Kalkulation bei sehr abverkaufsstarken Styles bietet das «Best Performer« Paket. Es umfasst fünf Leichtstepp-Modelle, die ab einer bestimmten Auftragsmenge zum Vorteilspreis beziehbar sind. Ein Teil der Modelle ist dann auch ab Lager nachbeziehbar. Zu dem «Season Stock« Paket gehören abverkaufsstarke Jacken, die auf Basis wöchentlicher Abverkaufsmeldungen automatisch nachgeliefert werden, um den Warenumschlag am POS zu erhöhen. Die am Ende der Saison auch mit Reduzierungen nicht abverkauften Jacken können retourniert werden. Die neue Vertriebsagentur wird individuell beraten und passende Pakete aus den Konzepten schnüren.  

 

stats