Fashion

MQ Vienna Fashion Week: Paul Direk x Pitour

Die Kooperation zwischen Thailand und Österreich geht anlässlich der MQ Vienna Fashion Week in die nächste Runde.

Die gemeinsame F/S-Kollektion 2018 »Change« von Paul Direk und Maria Oberfrank von Pitour schlägt eine kulturelle Brücke zwischen Thailand und Österreich. Ziel ist es, eine modische Kombination dieser beiden Kulturen zu vereinen. Im Rahmen der »Thai Fashion Night«, die am Donnerstag, 14. September auf der MQ Vienna Fashion Week über den Laufsteg geht, präsentieren Paul Direk und Pitour erstmals »Change«. Die Linie besteht aus Teilen für Mann und Frau sowie vielen Unisex-Stücken, die auch im Showroom auf der MQ Vienna Fashion Week bestellbar sind.

Bedeutung von »Change«

Für Paul Direk steht »Change« für Transformation. Getreu seinem Motto »Home is where the heart is« geht er der Frage der Identität nach, die sich in Dresscodes interpretieren lässt.

Pitour bezieht »Change« auf die zunehmende Anonymisierung, die im Zuge des gesellschaftlichen Wandels stattfindet. Darin bergen sich aber auch Chancen, die verschiedenen Kulturen miteinander zu verbinden.

Ein flexibler Lebensstil und das Unisex-Thema nehmen für die Designer eine tragende Rolle ein.

Was? Paul Direk x Pitour »Change«

Wann? Donnerstag, 14.September 2017 um 21.00 Uhr

Wo? MQ Vienna Fashion Week 2017