Fashion

Jockey: Mit Bestsellern nach Österreich

Die US-amerikanische Wäschemarke Jockey bringt zwei Verkaufsschlager des heimischen Marktes nach Österreich.

Für die Herbst-/Wintersaison 2019 können die Jockey-Linie »Skimmies« Slipshorts und die Damenkollektion »Modern Micro Seamfree« in Österreich geordert werden.

Microfiber Slipshorts »Skimmies«

Das Besondere an den Skimmie Slipshorts von Jockey ist, dass sie angenehm wie ein Slip sind und dabei so viel kaschieren wie eine Short. Diese Art von Formwäsche engt nicht ein, sondern ist dank der nahtlosen Verarbeitung bequem beim Tragen – unabhängig davon, ob sie unter einem Business Outfit oder einem engen Kleid getragen wird.

»Modern Micro Seamfree«

Die Jockey-Damenkollektion »Modern Micro Seamfree« zeichnet sich durch ihre 95 % Baumwolle- und 5 % Elasthan-Mischung aus. Diese sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. Zudem wird auf Nähte und Heißsiegel-Wäscheetiketten zur Gänze verzichtet. Neben klassischen Höschen bieten Hipster- und Bikini-Silhouetten mit einer tiefer ausgeschnittenen Taille und einem höheren Beinausschnitt eine moderne Alternative. Rollen und Verrutschen wird durch einen breiteren, kontrastierenden Bund verhindert. Der Crop Bralette mit seinem breiteren Bund unter der Büste sowie den abnehmbaren Körbchen mit verstellbaren, cami-ähnlichen Trägern sitzt ideal am Körper. Die Modelle werden in den Farben Weiß, Hautfarben, Schwarz und in saisonalen Tönen angeboten.

Die Skimmies Slipshorts sowie die »Modern Micro Seamfree«-Kollektion können bereits in dieser Saison von Jockey geordert werden, geliefert wird bis Mai 2019.

Von: Melanie Trautsch