Fashion

Diesel Haute Couture: Stark gegen Hass

Das Denim Label Diesel nimmt sich mit seiner neuen Kampagne rund um die Diesel Haute Couture eines ganz besonderen Themas an: dem Online-Hass, kurz den vielen Hatern, die in den sozialen Medien für Unruhe sorgen.

Cybermobbing ist in unserer heutigen Gesellschaft längst angekommen und bleibt leider weiterhin ein großes Thema. Geht es nach dem Label Diesel, sollte man sich nicht zurückziehen, sobald man Hass im Netz ausgesetzt ist, sondern gemeinsam ein aktives Zeichen setzen.

Deshalb launchte die Modemarke am 19. September 2018 nun die Kollektion Diesel Haute Couture in ausgesuchten Diesel Stores sowie online. Sie spielt mit den schlimmsten Hate-Kommentaren, denen die Celebrities Nicki Minaj, Gucci Mane, Bella Thorne, Bria Vinaite, Tommy Dorfman, Miles Heizer, Yovanna Ventura, Barbie Ferreira, Yoo Ah-In und Jonathan Bellin je ausgesetzt waren. Die gemeinsame klare Botschaft der Diesel-Kollektion und -Kampagne: »The more hate you wear the less you care«.

Ab 6. Oktober 2018 können Kunden weltweit die Kapselkollektion individualisieren, indem sie die schlimmsten Kommentare tragen, die sie selbst erlebt haben. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf der Haute-Couture-Artikel unterstützt Diesel die Anti-Bullying- und Cyberbullying-Programme der OTB Foundation.

Von: Christiane Marie Jördens

Diesel Haute Couture H/W 2018/19