Fashion

»Bettina loves Jones« geht weiter

Nach dem Erfolg der ersten Kollektion von »Bettina loves Jones« im vergangenen Jahr, setzt sich die Kooperation zwischen Jones und Bettina Assinger nun fort.

Im Mai ist es mit der zweiten Kollektion von »Bettina loves Jones« soweit: Sie soll, wie schon die Vorgängerkollektion, von Lässigkeit und Weiblichkeit geprägt sein. Luftige Stoffe und sommerliche Akzente stehen auf dem Programm.

Wie Doris Rose, Creative Director bei Jones, sagt, ist Bettina Assinger bei der Arbeit im Atelier sehr selbständig:

»Wir sind ein tolles Team, ich gebe nur kleine Tipps, Bettina trägt die kreative Verantwortung ihrer Kollektion, die sie mit viel Liebe zum Detail und Gespür für Looks und Trends umsetzt.«

Und auch bei der Folgekollektion von »Bettina loves Jones« darf die Handschrift von Assinger nicht fehlen – sexy und selbstbewusst, aber gleichzeitig auch unkompliziert.