Events

Schlüsselübergabe bei Schiefer

Leo Schiefer verabschiedet sich in die »Halbpension« und übergibt Patenkind Fabian Rammerstorfer hochoffziell den Schlüssel zum Geschäft.

Wer? Berufsmode Schiefer Wo? Im Linzer Fachgeschäft Was? 80 Jahre Unternehmensbestand, 40 Jahre Geschäftsführung durch Leo Schiefer und nun die Übergabe ans Patenkind Fabian Rammerstorfer: Das will inszeniert werden! U.a. mit Gästen von Lieferantenseite, wie von Greiff (dem Corporate Wear Spezialisten aus Bamberg ist ein eigener Schauraum gewidmet), von HAKRO (seit vier Jahrzehnten im Programm) oder von HIZA (mit den Berufsbekleidern aus Westfalen ist man ebenfalls freundschaftlich verbunden). Überhaupt: Wertschätzung und Menschlichkeit zeichneten das Unternehmertum von Leo Schiefer aus, der von 2002 bis 2013 auch dem Linzer City Ring als Obmann vorstand. »Rückblickend war das Führen von Besonderheiten der Anfang unseres Erfolges« betonte Schiefer zu seinem Abschied in die »Halbpension«. Für »visionäres Handeln in Form von tollem Fachgeschäft verbunden mit der Online-Welt« gab’s eine Auszeichnung von der Wirtschaftskammer obendrauf. Das akklamierten anwesende Großkunden, wie ÖBB-Caterer DoN, die Wiener Genuss-Institution Zum Schwarzen Kameel oder das Moorheilbad Harbach.

Von: Christian Derflinger