Events

Création Gross: The Great Dandy

Im Ballhaus Berlin fand dank des Labels Création Gross kürzlich ein stilvoller Abend als Hommage an die Goldenen Zwanziger statt.

»The Great Dandy«: Das Motto des Events im Rahmen der Berliner Modemessen kam nicht von ungefähr. Haben sich doch die aktuellen Kollektionen von »CG - Club of Gents« und dessen Subline »Savile Row« ganz dem Gigerl-Look verschrieben. Auch die Gäste wurden aufgefordert, sich retromäßig zu stylen - was mal besser, mal weniger gut gelang. Geladen wurde ins Ballhaus Berlin, einem 1905 erbauten Tanzlokal, das seinen Charme mit originalem Interieur (inklusive 44 Tischtelefonen) bis ins Heute retten konnte. Für die Freunde und Kunden des Hauses Gross (darunter die HAKA-Einkaufsmannschaft von K&Ö) wurden u.a. swingende Jazz-Musik von Chloé et Les Enfants Terribles, der Auftritt des Burlesque-Stars Eliza DeLite und eine Absinth-Bar (samt Einführung in den Mythos der »grünen Fee«) aufgeboten. Dazu natürlich ein Defilee der brandneuen Kollektion F/S 2019, in Szene gesetzt von den Fotomodels des überaus markanten Kampagnen-Shootings.

Von: Christian Derflinger