Events

75 Jungdesigner erobern die SCS

Bis 30. März präsentieren 75 Nachwuchsdesigner*innen in der Shopping City Süd ihre Kreationen. Gäste der SCS können an zahlreichen Workshops und Gewinnspielen teilnehmen.

Bei der SCS Design Stage, einem Pop-Up Designmarkt, präsentieren heimische Jungdesigner*Innen, kleine Manufakturen, Nachwuchsgastronomen und Independent Labels der Kreativmarktszene bis 30. März 2019 ihre Kreationen und Designs.  

Mit dabei sind trendige Jungunternehmer*innen aus Österreich wie Kitsch Bitch, bekannt durch ihre mit Wiener Schmäh bedruckten Shirts und Taschen oder auch Wien Gin, Ingwerer oder Jus(t) mit ihren hervorragenden Drinks. Umweltbewusste Shopper finden Naturkosmetik von Achselkuss sowie hochwertige Fair-Fashion und Accessoires von Gary Mash oder Contrada. Foodies erleben vor allem bei zahlreichen Kulinarik-Ständen puren Genuss und finden vor Ort originelle Kreationen von der Wiener Spritzweinmonarchie, handgemachte Süßigkeiten von Choco me, Naschkatze, Bio Orangello und zahlreiche weitere Spezialitäten, die sonst nur in wenigen ausgewählten Shops zu finden sind.  

Tattoo zu gewinnen

Beim Tattoo-Corner geben Profis nicht nur Einblicke in die Kunst des Tätowierens sondern verlosen auch das eine oder andere Tattoo.

DIY-Workshops

Freitags und samstags haben Besucher*innen die Chance bei DIY-Workshops selbst kreativ zu werden, wie beispielsweise beim Workshop mit der Profischneiderin Nina Kainz von der Haute-Couture-Schneiderei & Dirndlwerkstatt »Ninas Needles«.

 

 

Von: Márcia Neves