Phil Petter goes Vienna

Phil Petter goes Vienna

Das Vorarlberger Stricklabel Phil Petter lud am 4. Oktober 2018 zur exklusiven Präsentation der neuen Alpinkollektion in die Räumlichkeiten des Herrenausstatters Paul Vienna in die Kärntner Straße in Wien.

Galerie: Phil Petter goes Vienna

Anja Grabherr-Petter, Designerin und Geschäftsführerin in zweiter Generation im Familienbetrieb Phil Petter, lud kürzlich zur Präsentation der aktuellen Alpinkollektion der letzten Strickmanufaktur Vorarlbergs nach Wien. Das Event bildete gleichzeitig auch den Startschuss für das Alpin-Wanderschaufenster, das bis Weihnachten quer durch ganz Österreich tourt.

»Wir Petters sind seit den 1940ern eine absolute Skifahrer-Familie! So lag es auf der Hand, eine eigenständige Alpinkollektion zu kreieren, die für sportive Fashion auf und abseits der Skipiste steht. Leichte Hybrids und signifikante Skipullover im Retro-Look erinnern an frühere Zeiten, aber mit zeitgenössischem Twist. Mit rot-weiß-roten Details auf allen Modellen zeigen wir Flagge und unsere österreichische Herkunft«, so Anja Grabherr-Petter, die im Betrieb das Design verantwortet.

Die exklusive Präsentation der Alpinkollektion ließen sich auch zahlreiche prominente Fans der Marke nicht entgehen: U.a. gesichtet wurden Kulturmanager Daniel Serafin, Moderator Roman Rafreider, Ex-Fußballer Michi Konsel, Soul Diva Dorretta Carter, Millionenerbin Kathi Stumpf sowie die Fashion Ladies Elvyra Geyer und Irmie Schüch-Schamburek .
stats