Bogner: Fashionshow im Hofbräuhaus
Bogner

Am Donnerstag, den 19. Jänner, lud das deutsche Premiumlabel Bogner zu einer exklusiven Fashionshow und After Show Party in das Münchner Hofbräuhaus.

Präsentiert wurden die Highlights der Kollektion für Herbst/Winter 2023/24. Unter den geladenen Gästen fanden sich VIPs wie der ehemalige Fußballer Lothar Matthäus, Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht mit Lebensgefährtin und Rennfahrerin Laura-Marie Geissler sowie ehemalige Ski-Athleten wie Markus Wasmeier oder Bernhard Russi, Kunden, Presse und Influencer. Durch den Abend führte Moderator Alexander Mazza.

Die Show sei als Hommage an Maria Bogner, Stilikone und Frau von Firmengründer Willy Bogner sr., zu verstehen, so das Unternehmen. Damit reist das Unternehmen in die Vergangenheit: Maria Bogner präsentierte ihre erste Kollektion 1948, vor genau 75 Jahren, ebenso im Rahmen einer Modenschau im Münchner Hofbräuhaus. Mit ihren Designs, die Mode und Funktion vereinten, legte sie den Grundstein für Bogner als internationale Luxury Sports Fashion-Brand.

Die bei der Show gezeigten Styles der Kollektion „The Alpine Express“ erzählen, passend zur Präsentation, ebenfalls von historischen Inspirationen. Starke Farben prägen das Bild – gerne im Color Blocking zueinander.

 

Im Anschluss an die Laufstegpräsentation lud das Label zur After Show Party.

stats