Business

Colmar eröffnet ersten Flagship Store in Österreich

Colmar eröffnet zwei neue Stores: einen in Kitzbühel in Tirol und einen in der Londoner Innenstadt.

Das Unternehmen aus Monza, Colmar, erweitert sein Flagship Stores-Netz um zwei wichtige Standorte: der erste liegtt in Kitzbühel, in den österreichischen Alpen. Der zweite Laden steht im Zentrum Londons, zwischen Piccadilly und Regent Street.

Im Zuge der beiden Eröffnungen weiht Colmar die neue »Concept Store«-Ausrichtung ein, die vom Londoner »Studio Method« realisiert wurde. Der Shop ist in einem minimalistischen Stil eingerichtet, was die Kollektionen nicht nur mehr zum Vorschein bringen, sondern auch an die weiße Landschaft in den Bergen erinnern soll.

Von 13 auf insgesamt 15 Stores

Mit den zwei neuen Geschäften kommt Colmar auf insgesamt 15 Filialen und erhöht somit natürlich auch die Anzahl seiner Flagship Stores im Ausland. Die Marke ist nun in Annecy, Lille, Lyon, Megève und Chamonix, die genau wie Kitzbühel in den Alpen liegen, und in Großstädten wie London und Mailand vertreten.

Von: Márcia Neves