Wiener Flagship von Esprit neu eröffnet

Wiener Flagship von Esprit neu eröffnet

Esprit
Esprit Flagship Store in der Mariahilfer Straße, Wien
Esprit Flagship Store in der Mariahilfer Straße, Wien

Am 18. und 19. März feierte Esprit auf der Wiener Mahü die Wiedereröffnung des eigenen Flagship Stores.

Nach vier Wochen der Umbauphase öffnete der Wiener Flagship Store der Modemarke Esprit nun Mitte März wieder seine Türen. Passend zur derzeit aktuellen Kampagne #Imperfect wurde zur Eröffnung eine Tanzgruppe eingeladen, die Passanten und Gäste zu einem Flashmob mobilisieren sollte. Im Shop selbst warteten im Rahmen der Wiedereröffnung Make-Up-Beratung und Fotoshooting auf interessierte Kunden.  

Esprit Flagship Reloaded  

Der 1.500 Quadratmeter große Esprit Store selbst zeigt sich nach dem Umbau mit einem neuen Eingangsbereich mit offenem Entree, mit einer Wandverkleidung aus Holz. Natürliche und derbe Rohmaterialien wie Sisal und Beton, verschiedene Holzarten und warmes Licht sollen freundlich sowie puristisch wirken und zugleich an die Wurzeln von Esprit, die in Kalifornien liegen, erinnern.  

Angeboten werden auf den zwei Etagen des Esprit Stores sämtliche Esprit und edc Collections für Damen und Herren. Auch Accessoires und Bodywear sind im Esprit Flagship auf der Mariahilfer Straße in Wien erhältlich. Laut Esprit steht das Omnichannel-Konzept klar im Fokus des neuen Stores: Kunden sollen die Möglichkeit haben, den Kundenservice der Marke voll - über allle Kanäle hinweg - auskosten zu können.
stats