Wiedereröffnung von Zara Flagship in Wien

Wiedereröffnung von Zara Flagship in Wien

Wolfgang Lehner/Zara
Zara Flagship Store in der Mariahilfer Straße, Außenansicht
Zara Flagship Store in der Mariahilfer Straße, Außenansicht

Nach einem groß angelegten Umbau wird nun die erste in Österreich eröffnete Filiale von Zara in der Mariahilfer Straße neu eröffnet.

Heute, am 11. September, öffnet der älteste Store von Zara in Österreich in neuem Glanz wieder seine Pforten. Die Gesamtfläche wurde im Zuge eines Umbaus verdoppelt und beträgt nun 2.240 Quadratmeter. Auf zwei Ebenen finden die Kunden sämtliche Kollektionen des Inditex-Unternehmens: Woman, Basic, TRF, Kids und Man.

Schlichtes Design und Nachhaltigkeit

In Sachen Store Design folgt das Konzept des Stores in der Mariahilfer Straße den Flagships von Zara aus New York, London, Paris und Shanghai: Schlichtes Design und viel Weiß sollen die Aufmerksamkeit auf das Wesentliche lenken - die Mode. Aber auch die Nachhaltigkeit kommt beim wieder eröffneten Flagship nicht zu kurz: Ganz im Sinne des Inditext-Umweltplans soll das frisch renovierte Geschäft von Zara pro Jahr künftig 30 % weniger Energie und 50 % weniger Wasser als ein gängiges Einzelhandelsgeschäft verbrauchen.

Über Zara in Österreich

Derzeit betreibt die Inditex-Marke Zara hierzulande 13 Filialen, zudem gibt es seit 2011 auch einen österreichischen Onlineshop, der das komplette Sortiment der Stores anbietet.
Zara Flagship Store in der Mariahilfer Straße, Innenansicht
Wolfgang Lehner/Zara
Zara Flagship Store in der Mariahilfer Straße, Innenansicht
stats