Tom Tailor auf Wachstumskurs

Tom Tailor auf Wachstumskurs

Tom Tailor Group
Bonita Men Store
Bonita Men Store

Die Tom Tailor Group erzielte mit ihren beiden Marken Tom Tailor und Bonita im zweiten Quartal ein flächenbereinigtes Umsatzplus von 1,9 %.

Auch das Resümee zum ersten Halbjahr 2015 für die Tom Tailor Group kann sich angesichts der derzeitigen Branchenlage sehen lassen: Wie das Unternehmen heute mitteilte, konnte er den flächenbereinigten Umsatz um 2,2 % steigern. Die Marke Tom Tailor schaffte im zweiten Quartal ein flächenbereinigtes Umsatzplus von 1,4 %, nachdem das erste Quartal mit -3,9 % nicht so rosig ausgesehen hatte. Die Halbjahresbilanz fällt im Vergleich zum Vorjahr allerdings etwas weniger freudig aus: In den ersten sechs Monaten 2015 lag der flächenbereinigte Umsatz 0,8 % unter dem des Vorjahres.

Die einstige »Stieftochter« Bonita schaffte im zweiten Quartal ein flächenbereinigtes Umsatzplus von 2,3 %. Und auch bei den Halbjahreszahlen legte die Dachmarke der Tom Tailor Group hier zu – auf vergleichbarer Fläche stieg der Umsatz um 4,5 %.

»Wir werden unsere Vertikalisierung und die Implementierung unserer neuen Organisationsstruktur mit Nachdruck vorantreiben, um die Flächenproduktivität weiter zu steigern«, so der Vorstandsvorsitzende der Tom Tailor Holding AG, Dieter Holzer, überzeugt.

Die endgültigen Halbjahreszahlen will die Tom Tailor Group am 11. August veröffentlichen.  
stats