The Supreme Group mit neuen Messen

The Supreme Group mit neuen Messen

Susanne Diesner/The Supreme Group
Hartmut Schade, The Supreme Group
Hartmut Schade, The Supreme Group

Der Modemessenveranstalter munichfashion.company GmbH/The Supreme Group übernimmt offiziell sechs Messen des bankrotten Veranstalters TMS, Dresden.

Insgesamt 11 Ordermessen in Düsseldorf und München gehören zur Dachmarke »The Supreme Group«.  Zusätzlich vermarktet der Veranstalter die beiden fix angemieteten Messestandorte. Nun erweitert The Supreme Group das eigene Messeportfolio und übernimmt vier Messen der insolventen Firma TMS, Dresden. Zudem sichert sich The Supreme Group die Rechte an zwei weiteren Messeveranstaltungen im B2C-Bereich.

»Ein separates Geschäftsfeld von B2C-Messen wird derzeit aufgebaut. Alle notwendigen organisatorischen Maßnahmen greifen in den kommenden Tagen und wir bieten so Partnern, Ausstellern und Besuchern der Messen Planungssicherheit für die zukünftigen Veranstaltungen«, so Hartmut Schade, geschäftsführender Gesellschafter von The Supreme Group.
stats