Sportswear: Bogner ohne Heinz Hackl
Sportswear

Bogner ohne Heinz Hackl

Bogner
Heinz Hackl
Heinz Hackl

Das deutsche Luxus-Label hat sein bestes Jahr seit 2015 hinter sich. Nun verlässt CEO Heinz Hackl das Unternehmen, Gerrit Schneider fungiert künftig als Solo-Spitze.

Das Premium-Sportmode-Label zeigt sich anlässlich des 90-jährigen Firmenjubiläums in bester Form und scheint die existenzielle Krise von 2020 überwunden zu haben. Einen wichtigen Anteil hatte daran das Performance Programm, das man 2020 mit dem Unternehmensberater EY Parthenon entwickelt hatte. Seither hatte es positive Effekte auf Rentabilität und ein nachhaltiges globales Wachstum. Als nächsten Schritt werden nun Management und die Unternehmensstrukturen verschlankt.

Gerrit Schneider allein am Ruder

Gerrit Schneider, seit April 2020 Co-CEO und verantwortlich für Finanzen, die Rechtsabteilung, IT, das operative Geschäft und HR steht künftig alleine an der Spitze von Bogner. Heinz Hackl, bisheriger Co-CEO mit den Ressorts Sales, Design, Marketing und Licensing verlässt einvernehmlich das Unternehmen um sich zukünftig eigenen Projekten zu widmen. „Im Namen des gesamten Unternehmens und der Bogner-Familie möchte ich mich bei Heinz Hackl für seinen Einsatz bedanken und ihm alles Gute für seine Zukunft wünschen“, so Treuhänder Arndt Geiwitz. Hackl sei es zu verdanken, dass Bogner heute exzellent für internationales Wachstum positioniert sei. Andreas Baumgartner, bis 2020 CEO, wird zukünftig in allen Design- und Produktbereichen wieder näher beim Management arbeiten und seine Beraterrolle intensivieren.

Mit dem Ende der Treuhandschaft unter Arndt Geiwitz, sollen jetzt schlankere Strukturen und ein neuer Beirat kommen. Das Programm, das man gemeinsam mit der Eigentümerfamilie entwickelt hatte, sei erfolgreich umgesetzt worden. Jetzt wird das Unternehmen in eine GmbH umgewandelt, was wiederum für eine Vereinfachung der Strukturen sorgen soll. Zukünftig will man die Nachhaltigskeitsstrategie ausweiten, die Präsenz am Heimatmarkt stärken und das internationale Wachstum vorantreiben.

stats